Popakademie
Über uns / News / 31. März 2022
Waren Teil des Tandem-Projekts: Ember Tales & Auckland

Popakademie initiiert Projekt „Tandem“

31. März 2022

Die Popakademie-Baden Württemberg hat im letzten Jahr das Projekt „Tandem“ initiiert, die Videos des Projekts werden nun veröffentlicht. Mit dabei sind die Popakademie-Acts Ember Tales, Jesse Tellem, Baris Kadem und Tayfun Ates, Vido, Cris Cosmo und Auckland vom Bandsupport Mannheim.

„Mit der Unterstützung des Landes konnten wir durch das Projekt Tandem Musiker:innen eine Bühne bieten und Künstler:innen unterschiedlicher Genres musikalisch zusammen bringen. Durch die weiterhin eingeschränkten Auftrittsmöglichkeiten für Künstler:innen war es uns ein Anliegen diese gezielt zu unterstützen“, sagt Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg.

Bei Tandem spielen jeweils zwei Bands zusammen: Jesse Tellem und Baris Kadem mit Tayfun Ates im Nationaltheater Mannheim, Vido und Cris Cosmo bei Spinelli und Auckland und Ember Tales beim Semesterabschlusskonzert der Popakademie auf den Kulturtragflächen.

Vido ist eine vierköpfige Band aus Mannheim, die in vier Sprachen das Leben in den Quadraten mit Musik zum Ausdruck bringt. Mitglieder sind Lisa Biggel (Popular Music M.A., Gesang), Felix Burtscher (Popmusikdesign B.A., Drums), Lars Quincke (Popular Music M.A., Keys) und Hannah Wiese (Popular Music M.A., E-Bass). Popakademie-Absolvent Cris Cosmo kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken, u.a. eine Echo-Nominierung und den 12. Platz beim Bundesvision Song Contest.

Die fünfköpfige Band Ember Tales besteht aus den Popakademie-Studierenden Luisa Wenderoth (Popular Music M.A., Gesang), Simon Schneid (Popular Music M.A., Gitarre), Michael Goldmann (Popular Music M.A., E-Bass), Benedikt Weiß (Popular Music M.A., Drums) und Quentin Vogel (Popmusikdesign B.A., Keys). Auckland ist eine Indie-Rockband aus Heidelberg. Die dreiköpfige Formation bestehend aus Jan Rohnacher (Gesang, E-Bass), Jonas Schmitt (Drums) und Tim Rohnacher (Gitarre) wird vom Bandsupport Mannheim gefördert.

Popakademie-Absolvent Jesse Safferling mischt in seinem Soloprojekt „Jesse Tellem“ Pop und R&B mit Hip-Hop, Rock, Punk und Einflüssen aus der Weltmusik. Baris Kadem studiert Weltmusik B.A. (Baglama) an der Popakademie Baden-Württemberg. Tayfun Ates war ebenfalls Student (Weltmusik B.A.) an der Popakademie.

Das Projekt wird gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Alle Videos des Projekts gibt's hier auf unserem YouTube Kanal.

top