Popakademie
Studium / Music & Creative Industries M.A. / Zulassung

Wer wird zugelassen?

Beim Studiengang Music and Creative Industries handelt es sich um einen konsekutiven Masterstudiengang, der auf das Bachelorstudium Musikbusiness an der Popakademie Baden-Württemberg aufbaut. Für das Studium ist neben einem Bachelorabschluss (B.A., B.Sc.) mit Fachbezug auch die Praxiserfahrung des Bewerbers oder der Bewerberin eine entscheidende Zulassungsvoraussetzung.

Zentral für die Zulassung

Zwei Qualifikationsnachweise sind unabdinglich für die Zulassung zum Auswahlverfahren:
  • Fachliche Ausrichtung
  • Praxiserfahrung

Fachliche Ausrichtung des Erststudiums

Um zum Auswahlverfahren zugelassen zu werden, muss ein Hochschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss in einer der folgenden Fachrichtungen vorliegen:
  • Musikbusiness oder Popmusikdesign an der Popakademie Baden-Württemberg
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Kulturwissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Musik/Musikwissenschaft
  • Medien- und Kommunikationswissenschaften
Innerhalb des Erststudiums ist ein Wirtschafts- bzw. Managementschwerpunkt wünschenswert.

Praxiserfahrung im Bereich Musik-, Kultur- oder Kreativwirtschaft

Vorausgesetzt wird zudem einschlägige Praxiserfahrung im Bereich Musik-, Kultur- oder Kreativwirtschaft.
Dieser Nachweis kann in folgender Form über Zeugnisse erbracht werden:
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Praktika im Umfang von mindestens sechs Monaten
  • ehrenamtliche Tätigkeit im Umfang von mindestens sechs Monaten

Vorauswahl

Die Vorauswahl wird aufgrund der folgenden mit dem Antrag auf Zulassung zum Studium vorzulegenden Bewerbungsunterlagen getroffen.
  • Abschlussnote im Erststudium
  • fachliche Qualifikation durch das Erststudium
  • praktische Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Musik-, Kultur- und/oder Kreativwirtschaft
  • ehrenamtliches und soziales Engagement außerhalb des Studiums
  • Motivationsschreiben

Persönliches Auswahlgespräch

Mit den eingeladenen Bewerbern/-innen werden anhand eines Interview-Leitfadens Gespräche geführt. Folgende Kriterien werden bewertet:
  • Kenntnisse der Musik-, Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Englischkenntnisse
  • Zielorientierung
  • Motivation
  • Kommunikation, Auftreten und Persönlichkeit

top