Popakademie
Dabei sein / Bandpool

Bandpool

Für Acts mit Ambitionen

Im Rahmen ihres öffentlichen Auftrags der Förderung popkultureller Szenen begleitet die Popakademie mit ihrem Bandpool-Programm Bands und Solo-Acts auf dem Weg zur Professionalisierung ihrer Karriere.

Der Bandpool ist das Spitzen­förder­programm der Popakademie Baden-Württemberg, das außerhalb des Studienangebots agiert. Es richtet sich an Acts, die das kreative Talent, den nötigen Willen und die professionelle Disziplin mitbringen, die für den Durchbruch als erfolgreiche Musiker nötig sind.

Jährlich werden aus ca. 300 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet sieben bis acht Acts für den Bandpool ausgewählt. Diese Acts werden über einen Zeitraum von 18 Monaten unentgeltlich beraten und im Rahmen von zehn Workshop-Wochenenden in Mannheim gecoacht. Dabei wird jeder Act individuell supportet - speziell auf die Bedürfnisse und Ziele der Musiker zugeschnitten.



Was bietet der Bandpool?
  • Gezielte und individuelle Unterstützung
  • Zielanalyse und Supervision
  • Kontakte zur Musikbranche
  • Zusammenarbeit mit professionellen Coaches
  • Infrastruktur der Popakademie mit Studio und Proberäumen
  • Weitverzweigtes Band-Netzwerk
  • Workshops mit Input für die eigene künstlerische Arbeit
  • Workshops zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung und den Grundlagen des Musikbusiness
  • Live&Laut-Showcases

Im Mittelpunkt der Bandpool-Arbeit stehen Coachings und Karriereberatungen sowie der Aufbau eines funktionsfähigen Businesspartner-Netzwerks für die Acts. Gemeinsam mit Experten aus der Musik- und Medien-Branche arbeitet das Team der Popakademie mit den Musikern an wichtigen Themenfeldern - vom Songwriting bis zum Interviewtraining, von Musikrecht bis zu strategischer Planung.

Mit den Live&Laut-Konzerten bietet der Bandpool den Bandpool-Acts außerdem regelmäßig eine Bühne, sich einem breiten Publikum zu präsentieren und die erlernten Coaching-Inhalte direkt umzusetzen.

Noch mehr Infos dazu auf der Bandpool-Webseite.

top