Popakademie

Kulturen verbinden

Kulturen verbinden

Studium / Weltmusik B.A. / Facts
Studienschwerpunkte
  • Bağlama
  • arabische und türkische Oud
  • Kanun
  • Gesang
  • Mediterranean/ Middle Eastern/ Indian/ African Percussion
  • Indische Musik, v.a. Sitar und Tabla
  • Westafrikanische Musik, v.a. Djembe und Kora

Weltmusik B.A.

Brückenschlag zwischen den Kulturen

Die Popakademie Baden-Württemberg ist die erste staatliche Hochschuleinrichtung in Deutschland, die einen künstlerischen Studiengang mit Fokussierung auf Weltmusik anbietet.

Die künstlerische Idee, ihre Durchführung und Glaubwürdigkeit stehen im Zentrum des Studiums. Angesprochen sind kreative und talentierte Instrumentalisten und Instrumentalistinnen, Komponisten und Komponistinnen, Leitende eines Ensembles und Instrumentallehrkräfte.

Für den akkreditierten Studiengang Weltmusik sind alle Bereiche von Weltmusik gefragt: klassische, traditionelle, aber auch transkulturelle Musik in Verbindung mit Fusion, Jazz, Populärer Musik, westlicher Kunstmusik, etc.

JETZT BEWERBEN!

Abschluss: Bachelor of Arts
Studiendauer: 6 Semester, 180 ECTS
Pflichtpraktika: 12 Wochen im 5. Semester
Bewerbungsschluss: verlängert bis 15. Mai
Aufnahmeprüfung: 3. Juli 2019
Studienbeginn: Wintersemester
Studienplätze: ca. 12
Studiengebühr: keine
Für internationale Studierende und für ein Zweitstudium erheben die baden-württembergischen Hochschulen seit dem Wintersemester 2017/18 Studiengebühren.

Zulassungsvoraussetzung:
  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Insofern nur ein mittlerer Bildungsabschluss vorliegt, ist eine Zusatzprüfung möglich.
  • Praktische Erfahrungen: Band, Live-Auftritte, Studio-Sessions, Produktion

top