Popakademie
Studium / Studieren an der Popakademie / Tonstudio

Achtung, Aufnahme!

Neben zahlreichen kleineren Studioräumen verfügt die Popakademie in einem separaten Gebäude über ein großes Producing-Studio, das allen Producing-Studierenden und Bands der Popakademie zur Verfügung steht. Großzügige vollklimatisierte Räume bieten die Möglichkeit, auch komplette Bands aufzunehmen und größere Produktionen zu realisieren.

In der 58 qm großen Regie befindet sich das Herzstück des Studios, das Audient ASP8024 Heritage Edition, ein analoges Mischpult mit 48 Aufnahmebussen, mit dem auch größere Produktionen professionell durchgeführt werden können. An das Mischpult angebunden ist ein Apple Mac Pro mit Pro Tools HDX2-System, alternativ eine RME MADI-Karte, um mit Apple Logic, Steinberg Cubase, Ableton Live oder anderen nativen Recording-Lösungen arbeiten zu können. Für Pro Tools wie auch die nativen Programme sind eine große Anzahl an Plug-Ins u.a. von Waves und Universal Audio installiert.

Als Hauptabhöre stehen zwei surroun:tec[:monolog] zur Verfügung, alternativ dazu als Nearfield Lautsprecher von KS digital und KRK. Kopfhörermischungen werden über ein Aviom Personal Monitor System realisiert.

Hall und Effekte werden über ein tc electronics system 6000, ein Lexicon PCM 90 und eine EMT 240 Hallplatte realisiert. Für Dynamikbearbeitungen steht ein DBX 162, ein ADR CompexLimiter und zwei Empirical Labs Distressoren zur Verfügung. Außer den 48 Vorverstärkern des Audient gibt es eine Anzahl von externen Preamps von Neve, SSL, Universal Audio, SPL und Avalon Designs, um noch mehr Klangfarben zur Verfügung zu haben.

Neben der Regie gibt es einen 64 qm großen Aufnahmeraum mit Tageslicht sowie zwei Aufnahmekabinen mit 7 bzw. 14qm. Eine Vielzahl analoger und digitaler Leitungen verbindet die Räume infrastrukturell. Alle Räume sind akustisch untereinander und nach außen komplett schallisoliert, um perfekte Bedingungen auch für größere Sessions zu gewährleisten.

Den Studierenden steht eine große Anzahl von hochwertigen Studiomikrofonen von u.a. Neumann, Sennheiser, Shure, AKG & CAD zur Verfügung, außerdem verschiedene Gitarrenverstärker und Bass-Amps, auch einige echte Vintage-Teile. Ein Kawai Shigeru-Flügel und zahlreiche Keyboards von Korg sowie Instrumente von Fender stehen ebenfalls zur Verfügung.

Hauptstudio im Nebengebäude der Popakademie Baden-Württemberg

top