Popakademie
Über uns / News / 16. Mai 2022
RippRock Festival am 25. Juni mit vielen Popakademie-Bands

Popakademie Bands spielen bei RippRock Festival

16. Mai 2022

Am Samstag, den 25. Juni findet erstmalig das RippRock Festival in Weinheim-Rippenweier statt. Das Festival wurde u.a. in Partnerschaft mit der Popakademie Baden-Württemberg auf die Beine gestellt wurde.

Anlässlich des Krieges in der Ukraine wollen die Veranstalter mit dem RippRock Festival 2022 ein Zeichen gegen Hass, Autokratie, Menschenfeindlichkeit und für das Miteinander, den Frieden und unsere Demokratie setzen. Mit dem Motto „Gemeinsam, Lautstark und Nachhalltig - mit Rock-Musik für eine bessere Welt!“ bietet RippRock eine Plattform für Protest gegen den Krieg - mit jungen Bands aus dem Rhein-Neckar Delta und darüber hinaus, sowie konkreten Aktionen zur Unterstützung Ukrainischer Geflüchteten. Das Festival findet am Samstag, den 25. Juni 2022 ab 12 Uhr in Weinheim-Rippenweier statt.

Viele der dort auftretenden Künstler:innen haben ihre Wurzeln in der Popakademie Baden-Württemberg, wie z.B. die Bands bölter (mit Popmusikdesign B.A. Absolvent Philipp Bölter), Miss Foxy (mit Popakademie Department Chief für Drums Anika Nilles und Popular Music M.A. Absolventin Steffi Bär) und Nikra. Nikra besteht aus Studierenden des Studiengangs Popmusikdesign B.A. und wurde von der popakademieeigenen Künstleragentur KLINKT an das Festival vermittelt.

Die akademieeigene Agentur für Musikservices KLINKT vermittelt seit 2007 Solomusiker:innen, Bands und Produzierende der Popakademie für Live-Events oder Projekte im Bereich Musikmarketing. Die Künstler- und Verwertungsagentur ist somit Schnittstelle zwischen den Musikschaffenden der Popakademie und der Wirtschaft und Gesellschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Hier geht’s zur Homepage des RippRock Festivals und zum Line-Up.

top