Popakademie
Über uns / News / 23. Oktober 2020
© Ben van Skyhawk

Pädagogisches Musiktheater­projekt der Popakademie launcht Webseite

23. Oktober 2020

„Whats up?! Chat Community, Musik & Theater“ bekommt seine eigene Webseite. Das Projekt ist Teil der Abteilung „Vermittlung Populäre Musik“ der Popakademie Baden-Württemberg und fand in Kooperation mit dem Nationaltheater Mannheim und der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule Mannheim statt.

Im Projekt „What’s Up?!“ erforschten Schülerinnen und Schüler der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule ihr Verhältnis zum eigenen Smartphone und die mit der Nutzung verbundenen Emotionen. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich kreativ mit Apps und Chat Communities auseinander, die in ihrem Alltag eine Rolle spielen. Begleitet sowie beraten wurden sie dabei durch ein Team professioneller Künstlerinnen und Künstler der Popakademie Baden-Württemberg und des Nationaltheaters Mannheim. In einer Recherche- und Konzeptionsphase entwickelte eine Gruppe die Inszenierungsidee: einen Spaziergang durch die Apps eines Smartphones, umgesetzt in den Räumen der Schule.
Anhand unterschiedlicher Eindrücke der Schülerinnen und Schüler verfasste die freischaffende Künstlerin Lea Langenfelder unter der Mitarbeit von Ricarda Walter das Drehbuch. Passend zur Theaterinszenierung entwickelten Popular Music-Absolvent León Stawski, Popmusikdesign-Absolvent Jonas Pentzek und Popular Music-Student Sebastian Michaeli gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die Songs.

In einer gemeinsamen Projektwoche wurde das Drehbuch an der Popakademie und der Gemeinschaftsschule umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler erstellten atmosphärische Sounds passend zu den Apps, entwickelten Szenen, nahmen Songs auf, sprachen Texte ein und setzten die Räume der Schule in Szene. Die filmische Dokumentation sowie Ergebnisse werden auf der Webseite präsentiert. Die Website funktioniert dabei als ein in sich geschlossenes Kunstwerk und ist zu erreichen unter www.whatsupmannheim.de.

Zusätzlich stehen auf der Webseite der Popakademie Lehrmaterialien, Skripte und Tutorials zu den Themen „Talent-basierte Komposition und Musikproduktion“ sowie „Songwriting“ allen Interessierten zur Verfügung.

Die Arbeit der Abteilung Vermittlung Populäre Musik ist seit der Gründung der Popakademie ein wesentlicher Bestandteil und gehört zum Kompetenzzentrum der Mannheimer Hochschuleinrichtung. Kern ist das aktive Musikmachen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es werden Angebote für alle Altersgruppen im Bereich kulturelle Bildung und Sprachförderung realisiert, dabei wird auf eine Einbindung lokaler Akteure aus der Metropolregion besonderen Wert gelegt. Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der Popakademie vermitteln in den Projekten ihr professionelles Wissen.

Das Projekt „Whats Up?!“ wird gefördert durch das Programm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.
Logo Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Logo Nationaltheater Mannheim Link K5

top