Popakademie
Studium / Popular Music M.A. / Dozierende / David-Emil Wickström

Prof. Dr.David-Emil Wickström


Geschichte der Populären Musik, Theorien & Methoden der Popular Music Studies, Theorien & Methoden der Musikethnologie

Studiengangsleiter Popmusikdesign und Weltmusik

Prof. Dr. David-Emil Wickström studierte Musikwissenschaft, Ethnomusikologie und Skandinavistik an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Universität von Bergen (Norwegen). Nach Feldforschung in St. Petersburg war er an der Universität von Kopenhagen tätig. Zur Ziet hat er eine Professur für Geschichte der Populären Musik an der Popakademie Baden-Württemberg inne und ist für die Bachelorstudiengänge Popmusikdesign und Weltmusik zuständig.

Seine Forschungsinteressen umfassen sowohl Populäre Musik im postsowjetische Raum, traditionelle norwegische Vokalmusik wie auch Fragen zu Feldforschungsmethodik und Musik in Bezug auf Lokalität, Identität und Migration.

Er ist Gründungsvorstandsmitglied von IASPM D‐A‐CH, in dessen Vorstand er von 2013 bis 2016 tätig war. Seit 2018 ist er Leiter der Arbeitsgruppe “Diversity, Identity, Inclusiveness” beim Association Européenne des Conservatoires, Académies de Musique et Musikhochschulen (AEC).

Seine Publikationsliste ist hier zu finden.
top