Barrierearme Seite
Popakademie
Songs
Songs
Dabei sein / SONGS

Songs

Dein Text, dein Sound, dein Song!

Songs selbst schreiben, Texte tüfteln, Kompositionen kreieren! SONGS - der Songwriting-Wettbewerb in Kooperation mit der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda Bank Baden-Württemberg, findet 2022 zum siebten Mal statt und gibt jungen Songwriter:innen zwischen 11 und 21 Jahren wieder die Chance, mit ihrem Song auf der großen Bühne zu stehen.

Die Teilnehmer:innen können sich solo oder als Band - auch in Zusammenarbeit mit ihren Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften - mit ihrem stärksten Song bewerben. Die besten Ideen werden mit attraktiven Preisen belohnt!

Für die musikalische Ausstattung der Schule, Musikschulen und Jugendzentren gibt es Sachpreisgelder im Gesamtwert von 10.000 € zu gewinnen. Darüber hinaus erhalten die Gewinner:innen professionelle Coachings in der Popakademie Baden-Württemberg.

SONGS GEWINNER:INNEN 2022

  • Platz 1: Mark Moon (Künstlername) mit dem Song „Far Away“
  • Platz 2: Kira Mae mit dem Song „Our Love That Is So Painful”
  • Platz 3: ZILAS mit dem Song „Zilas mit Z“
  • Youngster Award: Lilli A. mit dem Song „Ein Andermal“
  • Youngster Award: Kalle mit dem Song „Riesenparty“
  • Klassensong: Schulverbund Frommern mit dem Song „Freundschaft“

Als Förderpartner für SONGS hat die Popakademie Baden-Württemberg die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg gewinnen können. Soziales und kulturelles Engagement ist für die regional verwurzelte Sparda-Bank seit jeher fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Die Sparda-Bank sieht sich als Förderpartner, der immer wieder neue Impulse setzt, aufmerksam macht, Chancen ermöglicht und Türen öffnet - wie auch mit dem Songwriting Wettbewerb SONGS.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, zur Fortbildung und zu den Teilnahmebedingungen finden sich auf der Facebook-Seite von SONGS und auf YouTube.

Für Fragen wendet euch bitte per E-Mail an songs@popakademie.de oder telefonisch 0621 533 972 18 an das SONGS-Team der Popakademie.

top