Popakademie
Über uns / News / 04. November 2021
©Kerstin Backes @kemaba

Songwriting-Camp von und mit Popakademiker:innen: Jetzt bewerben!

04. November 2021

Vom 26. bis 28. November veranstaltet das in Mannheim ansässige Unternehmen
OSTAR Music Network das EAST x WEST International Songwriting-Camp, welches Kreative aus West- und Osteuropa digital zusammenbringen soll. An zweieinhalb Tagen können Leute aus der ganzen Welt in kleinen Teams neue Musik kreieren, die dann bei Verlagen wie BMG oder Warner Music gepitched werden.

Unterstützung erhalten sie dabei von ehemaligen Popakademie-Studierenden wie Laura Kloos (FYDE) und Antonia Rug (NOVAA). Nach dem Camp sollen die Teilnehmer:innen nicht nur dauerhafte Kontakte geknüpft, sondern auch Feedback zu ihren Tracks von professionellen A&Rs bekommen haben.

Noch bis 12.11.2021 können sich Songwriter:innen und Musikproduzierende bewerben, die offen für neue Erfahrungen sind, sich im Schreiben für andere Künstler ausprobieren und mit Menschen aus der ganzen Welt zusammenarbeiten wollen.

Da das Projekt OSTAR Music Network 2021 vom Auswärtigen Amt gefördert wird, ist die Teilnahme kostenlos. Ziel von OSTAR Music Network ist es, kreative Talente zu fördern und Musiker und aufstrebende Fachleute aus dem Musikgeschäft aus Ost- und Westeuropa zusammenzubringen. Dabei bieten die Initiatoren und Popakademie Alumni Thomas Woschitz und Stefan Wandel gemeinsam mit Partnern, zu denen auch die Popakademie Baden-Württemberg zählt, internationale Weiterbildungsprogramme für Kreativschaffende der Musik und Musikwirtschaft an.

top