Popakademie
Über uns / News / 16. Juli 2021
© Torsten Redler

SONGS Abschlusskonzert: Preise an Nachwuchs-Bands vergeben

16. Juli 2021

Am Freitag, den 02. Juli 2021 fand das Finale von SONGS statt, dem Songwriting-Wettbewerb der Popakademie Baden-Württemberg für Schülerinnen und Schüler.

Beim SONGS-Finale präsentierten ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre eingereichten SONGS live vor einer Fachjury, bestehend aus Prof. Udo Dahmen (Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg), Andreas Küchle (Leiter Marketing der Sparda-Bank Baden-Württemberg), Michelle Leonard (Künstlerin, Verlegerin und Songwriterin) und Eva Sauter (Sängerin der Band ok.danke.tschüss).

Die beiden SONGS Youngster Awards erhielten Finnian Tindal (Künstlername Finnian Cole) mit seinem Song „So Lucky“ und Emily Kisch mit „Your Life“. Den ersten Platz belegte Pia Bornitz alias Piya aus dem St. Raphael Gymnasium Heidelberg mit ihrem Song „Im Jetzt“, der zweite Platz ging an Anela Gashi alias Anela mit „Taking a walk“ und damit an das Gottlieb-Daimler-Gymnasium Stuttgart. Den dritten Platz belegte Phil Siedenburg aus der Constantin-Vanotti Schule Überlingen mit seinem Song „Focus“. Insgesamt wurden Sachpreise im Wert von 10.000 Euro vergeben. Für alle teilnehmenden Sängerinnen und Sänger bietet die Popakademie ein mehrtätiges Vocal- und Songwriting-Camp an, die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten zusätzlich professionelle Coachings.

Alle Songs des Abschlusskonzerts vom 02. Juli gibt es auf dem YouTube-Kanal von SONGS zum nachhören.

Erster Platz: Piya „Im Jetzt“

Bewerbungen zur aktuellen, sechsten Ausschreibungsrunde können noch bis heute, Freitag, den 16. Juli 2021, hier eingereicht werden.

Förderer des Wettbewerbs SONGS ist die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg. Soziales und kulturelles Engagement ist für die regional verwurzelte Sparda-Bank seit jeher fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Über die Sparda-Bank BW:

Medienpartner von SONGS ist bigfm.

top