Popakademie
Über uns / News / 17. Juni 2020
Philipp Schwär in seinem Studio

Popakademiker produziert Nummer-1-Album von Fynn Kliemann

17. Juni 2020

Mit seinem neuen Album „Pop“ (twoFinger Records) ist der YouTuber und Musiker Fynn Kliemann letzte Woche direkt auf Platz 1 der offiziellen deutschen Albumcharts eingestiegen. Produziert wurde das Album von Popmusikdesign-Absolvent Philipp Schwär, der bereits 2017 mit Fynn Kliemann für sein erstes Album „nie“ zusammenarbeitete.

Philipp Schwär beendete den Bachelor of Arts Popmusikdesign mit Schwerpunkt Producing bereits im Jahr 2008. Seitdem arbeitet er in seinem Studio in Hamburg als Produzent, Mischer und Songwriter unter anderem für die bekannten Künstlerinnen und Künstler Kettcar, Elif, Audio 88 & Yassin, Milliarden, LEA, Cäthe, Tim Benzko, Anna F, Samy Deluxe, Mogli, Pohlmann, Get Well Soon, Nisse, Alli Neumann und viele mehr. 2018 komponierte und produzierte der Wahl-Hamburger für das ZDF-Drama „WACH“ des deutschen Regisseurs Kim Frank die Filmmusik.

Auch auf Business-Seite arbeitet Fynn Kliemann mit einem ehemaligen Popakademiker zusammen: Niklas Tietjen ist Mitgründer und Co-Geschäftsführer von Kliemanns Label twoFinger records. Vorher war Tietjen mehrere Jahre für Four Music (Sony) tätig, wo er direkt nach seinem Musikbusiness-Studium als A&R einstieg.

Der erfolgreiche Unternehmer Fynn Kliemann gewann 2018 in der Kategorie Bester Newcomer die 1 Live Krone und ist neben seiner Musik vor allem für seine YouTube-Kanäle Fynn Kliemann - Der Heimwerkerking und das Kliemannsland bekannt.

top