Popakademie
Über uns / News / 28. Januar 2019
Full House bei der Schlagzeug-Beratung mit Lui Ludwig

Popakademie präsentiert sich am Infotag

28. Januar 2019

Am Samstag, 2. Februar, ab 15 Uhr öffnet die Popakademie Baden-Württemberg ihre Türen für interessierte Besucher. Dozenten, Mitarbeiter und Studiengangsmanager der Fachbereiche Populäre Musik sowie Musik- und Kreativwirtschaft informieren dann über die verschiedenen Studiengänge. Am Freitag, 1. und Samstag, 2. Februar, finden abends jeweils öffentliche Semesterabschlusskonzerte der Musikstudierenden statt.

Mit einem bunten öffentlichen Programm und Livemusik der Band Trille direkt zum Auftakt lädt die Popakademie Baden-Württemberg zum Infotag. Im Mittelpunkt stehen die drei Bachelorstudiengänge Popmusikdesign, Musikbusiness und Weltmusik sowie die beiden Masterstudiengänge Popular Music und Music & Creative Industries. Einen praktischen Einblick in das Studium ermöglicht die Schnuppervorlesung des Popakademie Business-Direktors Prof. Hubert Wandjo.

Die Studiengangsmanager Prof. Dr. Nina Schneider (Music & Creative Industries) und Prof. Dr. Heiko Wandler (Popular Music) informieren mit Vorträgen um 15.45 und 16.15 Uhr über die Masterstudiengänge. Als Dozenten stehen ab 15 Uhr u.a. Annette Marquard (Gesang), Lui Ludwig (Schlagzeug), Peter Wölpl (Gitarre), Frank Itt (Bass), Arno Müller (Producing), Maze Leber (Keyboard) Rede und Antwort für eine individuelle Beratung.

Seit 2003 bietet die Popakademie Baden-Württemberg als bisher einzige staatliche Hochschuleinrichtung in Deutschland Studiengänge in den Bereichen Populäre Musik und Musik- und Kreativwirtschaft an.

Semesterabschlusskonzerte
  • Freitag, 1. Februar, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt frei
    Mit den Bands: Dominik Gasser, Jules, Jamie, Kira, T.I.M., Deep Sea Drunkards, Trille, Rootless, Schimmer
  • Samstag, 2. Februar, Beginn 19.15 Uhr, Eintritt frei
    Mit den Bands: Aeolia, Laux, Paul Jacobi, Johannes Pinter, Helix, Thiel, MANU, Joshua Harfst, Daniel Weber, IZE

top