Barrierearme Seite
Popakademie
Events / Kalender
06
Dez
Popakademie Talks mit Fine Stammnitz und Julia Nagele
Fine Stammnitz ist Gründerin und Leiterin des Green Touring Network, wo sie in verschiedenen Projekten daran arbeitet, das Potenzial der Musikindustrie zu aktivieren, um einen aktiven Beitrag zum Kampf für Klimagerechtigkeit zu leisten. Nach dem Bachelorstudium Musikbusiness an der Popakademie Baden-Württemberg befasste sie sich im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit intensiv mit dem Thema Umweltschutz in der Musikindustrie. Sie ist außerdem Mitbegründerin von Music Declares Emergency in Deutschland, Teil des Aktionsnetzwerks Nachhaltigkeit und betreut das Recyclingmanagement bei Festivalproduktionen.

Die Sängerin und Gitarristin Julia "Jules" Nagele aka listentojules studierte den Schwerpunkt Performing Artist des künstlerischen Masterstudiengangs an der Popakademie Baden-Württemberg. Neben ihrer regen Konzerttätigkeit engagiert sich listentojules als Projektleitung der musicBWwomen* und im Komitee der MusicWomen*Germany. Sie stellt das Thema Nachhaltigkeit nicht nur in ihren alltäglichen Lebensmittelpunkt, sondern versucht diesen Aspekt auch in ihrem beruflichen Schaffen stetig im Blick zu haben und ist Teil von Music Declares Emergency Germany. Außerdem kuratiert sie verschiedene Musikreihen und ist Workshopleiterin/Dozentin für Stimme, Gitarre, Kreativitätsförderung, Musik & Menschenrechte sowie Musiktheorie.
Popakademie, Hafenstraße 33, Raum 001
07
Dez
Producers Club
Producers Club
Der Producers Club geht mit Beats & Sound der Producing-Studierenden in die nächste Runde! Das Line-Up besteht aus Producing-Studierenden aus dem Bachelor-Studiengang Popmusikdesign und dem Master-Studiengang Popular Music mit dem Schwerpunkt Producing/Composing Artist. Der Eintritt ist frei.
Beginn
20:00 Uhr
Popakademie, Hafenstraße 33, Raum 001
13 Dez
JORIS © Paul Hüttemann
JORIS © Paul Hüttemann
13
Dez
Open House mit JORIS
Am Dienstag, den 13. Dezember 2022, um 19 Uhr ist Musiker Joris zu Gast beim Open House in der Popakademie Baden-Württemberg. Im Gespräch mit Udo Dahmen, dem künstlerischen Direktor und Geschäftsführer der Popakademie, gibt JORIS Einblicke hinter die Kulissen seiner Musikkarriere.

JORIS ist erfolgreicher deutscher Musiker und hat an der Popakademie Baden-Württemberg den Bachelor-Studiengang Popmusikdesign absolviert. 2014 unterzeichnete der Künstler noch während seines Studiums einen Plattenvertrag beim Musiklabel Four Music, und hat seitdem drei Studioalben veröffentlicht, die alle in die Top 15 der deutschen Albumcharts eingestiegen sind. Auch zahlreiche Auszeichnungen hat Singer-Songwriter JORIS bereits erhalten, so gewann er 2016 gleich drei Echos. JORIS wird im Management vertreten durch „Die Bude – Artist Management & Label Service“. Hier schließt sich der Kreis zur Popakademie mit Musikbusiness-Absolvent Felix Mussell, einem der Geschäftsführer von „Die Bude“.

Bei den Open-House-Veranstaltungen diskutieren Persönlichkeiten und Prominente über innovative Themen aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Veranstaltungsreihe ist für alle Interessierte geöffnet und der Eintritt ist frei.
Beginn
19:00 Uhr
Popakademie, Raum 001
14
Dez
Work in Progress Club
Popakademie-Bands live on stage
Popakademie-Bands live on stage!

Beim "Work in Progress Club" präsentieren die Studierenden des Fachbereichs Populäre Musik ihre aktuellen Projekte.

Der Eintritt ist frei.
Beginn
20:00 Uhr
Popakademie, Raum 001
17
Dez
Live & Laut Konzert
Erlebe die aktuelle Generation des Bandpools und blicke hinter die Kulissen unseres Newcomer-Förderprogramms. LIVE & LAUT! Der Eintritt zum Konzert ist frei!
tba
18 Dez
Erdal Erzincan
Erdal Erzincan
18
Dez
Bağlama Symposium mit Erdal Erzincan
Die Bağlama ist das wichtigste Saiteninstrument der türkischen Musik. In Baden-Württemberg, insbesondere in Mannheim hat dieses Instrument seit Jahren einen hohen Stellenwert. Am 18. Dezember lädt die Popakademie alle Bağlama-Interessierten zum Bağlama Symposium nach Mannheim ein.

Mit Erdal Erzincan konnte einer der bekanntesten Meister dieses Instruments als Gastmusiker für das Symposium gewonnen werden. Gemeinsam mit den Dozierenden der Popakademie Kemal Dinҫ, Taner Akyol, Erdem Şimşek und Kenan Tülek wird er Workshops geben. Am Abend findet ein Konzert – auch mit Absolvent:innen und Studierenden des Studiengangs Weltmusik - statt.

Mitveranstalter des Bağlama Symposiums sind der Landesmusikrat Baden-Württemberg, die Mannheimer Musikschule sowie die Orientalische Musikakademie Mannheim.

Bağlama Symposium
  • 12 Uhr Beginn
  • 13 Uhr Begrüßung
  • 14 Uhr: Workshops mit Kenan Tülek, Erdem Şimşek, Taner Akyol, Kemal Dinç und Erdal Erzincan
  • 18 Uhr: Konzert
  • 20 Uhr: Ende
Die Teilnahme am Bağlama Symposium ist kostenlos.

Hier geht es zur Anmeldung

Flyer zur Veranstaltung
12 - 20 Uhr
Popakademie, Raum 001
11
Jan
Producers Club
Der Producers Club geht mit Beats & Sound der Producing-Studierenden in die nächste Runde! Das Line-Up besteht aus Producing-Studierenden aus dem Bachelor-Studiengang Popmusikdesign und dem Master-Studiengang Popular Music mit dem Schwerpunkt Producing/Composing Artist. Der Eintritt ist frei.
Beginn
20:00 Uhr
Popakademie, Hafenstraße 33, Raum 415
25
Jan
World Music Café meets WIPC
WIPC meets World Music Café
Beim Konzert Work in Progress Club meets World Music Café präsentieren sich die Studierenden des Fachbereichs Populäre Musik live on stage. Dabei bestimmt eine bunte Mischung aus den beiden Studiengängen Popmusikdesign und Weltmusik das Programm des Abends. Für Getränke ist wie immer gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Beginn
20:00 Uhr
Popakademie, Hafenstraße 33, Raum 001
03
Feb
Semester­abschluss­konzert
M.A. Popular Music und B.A. Weltmusik
Beim Semesterabschlusskonzert am Freitag, den 03. Februar, stehen die Studierenden des Master­studiengangs Popular Music und die Studierenden des Bachelorstudiengangs Weltmusik auf der Bühne. Der Eintritt ist frei.
Popakademie, Raum 001
04
Feb
Semester­abschluss­konzert
B.A. Popmusikdesign
Im Anschluss an den Infotag 2022 in der Popakademie präsentieren sich ab 19 Uhr die Bachelor-Studierenden des Studiengangs Popmusikdesign beim Semesterabschlusskonzert. Der Eintritt ist frei
Popakademie, Raum 001
17
Mär
SONGS
Bewerbungs­schluss
Songs selbst schreiben, Texte tüfteln, Komposi­tionen kreieren - SONGS der Songwriting-Wettbewerb in Kooperation mit der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg gibt jungen Songwriter:innen wieder die Chance mit ihrem Song auf der großen Bühne zu stehen. Die Bewerbungsfrist ist der 17.03.2023

top