Popakademie
Über uns / News / 31. Mai 2021
Hermann Schepetkov © Fiona Laura Cindori

Popakademiker gewinnt Bronzenen Art Directors Club Award

31. Mai 2021

Popakademie-Absolvent Hermann Schepetkov hat den Bronzenen Award des Art Directors Club Deutschland in der Kategorie Overall Audio Price gewonnen.

Ausgezeichnet wurde der Absolvent des Studiengangs Popular Music für die Vertonung eines Films von Vincent Urban. Den Award gewann er gemeinsam mit dem Musikhaus 2WEI und Max Neumeier. Auftraggeber war die Hamburger Werbefilmproduktionsgesellschaft 27KM Entertainment.
Der Film von Vincent Urban ist ein Portrait der Landschaften und der Kultur Russlands. Die Musik ist eine Interpretation des russischen Volkslieds „Polyshko Pole“ (Komponist: Lew Knipper, Text: Wiktor Gusew) im Stil von 2WEI und Schepetkov, dem Projekt von Hermann Schepetkov.
2WEI ist als Musikhaus verantwortlich für viele Game- und Movie-Trailer und diverse Werbemusiken.

Der Art Directors Club ist ein Berufsverband von Art Direktoren aus der Werbebranche. Der Art Directors Club Deutschland wurde 1964 gegründet mit dem Ziel der Interessensvertretung, der Verbesserung kreativer Leistungen und der Nachwuchsförderung. Dazu gehört auch die jährliche Verleihung des Art Directors Club Award.

Zu sehen ist der Film hier: https://www.27km.de/inrussia

top