Popakademie
About us / News / 04. March 2020
Suena (Bild von David Haase)

Popakademikerin produziert "Erfolgreichstes Werk des Jahres"

04. March 2020

Wenn am 12. März die GEMA den deutschen Musikautorenpreis verleiht, geht die Auszeichnung in der Kategorie „Erfolgreichstes Werk des Jahres 2019“ an den Song „Roller“ von Apache 207 und somit auch an die ehemalige Popakademie-Studentin Jennifer Allendörfer.

Die GEMA bezeichnet Apache 207 als „den Durchstarter der deutschen Rap-Szene“. Sein Song „Roller" ist seit 27 Wochen in den Top10 der deutschen Singlecharts und kommt auf den diversen Musikstreamingplattformen auf über 170 Millionen Abrufe. Komponiert, getextet und produziert hat der Ludwigshafener Rapper seinen Hit mit dem Produzenten-Team Suena und Lucry. Suena ist der Künstlername von Jennifer Allendörfer, die bis 2018 an der Popakademie Popmusikdesign studierte.

Wie gefragt Allendörfer aka Suena aktuell ist, beweist sie auch auf dem neuen Album von Prinz Pi „Wahre Legenden“, das am 14. Februar erschienen ist und für das die ehemalige Popakademikern die erste Single-Auskopplung „Heimweg“ mitproduzierte. Im dazugehörigen Musikvideo zeigt sie, dass sie auch eine ausgezeichnete Pianistin ist.

Wer sich für die Produktion von Songs interessiert, kann in einem Video von Suena und Lucry verfolgen, wie der Hit „Roller" entstanden ist.

top