News

19.06.2018 Popakademie startet Projekt Generation Pop: YOU – Young and Old United

Kategorien: -

Popakademie startet Projekt Generation Pop: YOU – Young and Old United

(F)Altenrocker beim Songwriting

“Young and Old United” – unter diesem Motto startete Mitte April das generationenübergreifende Projekt „Generation Pop: YOU – Young and Old United“. Acht Schüler und Schülerinnen der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule in Mannheim proben seitdem jeden Mittwoch im Rahmen einer AG gemeinsam mit der Seniorenband (F)Altenrock des Mehrgenerationenhaus in Mannheim ihre eigenen Songs. Die Lieder schreiben die Mitglieder der ungewöhnlichen Band selbst. Dabei thematisieren sie alle möglichen Bereiche aus ihren jeweiligen Lebenswelten, aktuell arbeiten sie zum Beispiel an einem Song namens „Rendezvous“. Das Projekt soll über die Musik die Verständigung von Jung und Alt fördern und für die Lebensumstände des jeweils anderen sensibilisieren. Mit den (F)Altenrockern arbeiten Studierende der Popakademie bereits seit 2013 gemeinsam an eigenen popmusikalischen Texten und Kompositionen.

Angeleitet wird die generationenübergreifende Combo von Eike Peter Dittmers, der im zweiten Semester den Master-Studiengang Popular Music mit Schwerpunkt Educating Artist an der Popakademie studiert. Er gibt sein professionelles Wissen in Songwriting-Sessions, Bandcoaching-Einheiten und Instrumental-Unterricht an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Projekts weiter und wird hierbei von der Lehrerin Silke Splitt unterstützt. Am 29. Juni wird es für Generation Pop dann ernst. Im Rahmen der Veranstaltung „Der Busch spielt“ im Mannheimer Stadtteil Jungbusch treten die Schüler und Senioren das erste Mal mit neuem Repertoire gemeinsam auf.

Die Abteilung Vermittlung Populäre Musik der Popakademie bringt in zahlreichen vor allem regionalen Projekten und Programmen Pop und Pädagogik zusammen. Ziel ist es immer, die Musik in den Alltag zu integrieren und beispielsweise die Kreativität, die Integration oder kulturelle Teilhabe zu fördern. Neben größeren Projekten, wie zum Beispiel dem Songwriting-Wettbewerb für Baden-Württemberg SONGS oder Pop macht Schule, werden zahlreiche weitere Projekte, individuelle Coachings und Workshops im Bereich der kulturellen Bildung und Popmusikvermittlung realisiert. Beispiel hierfür ist das Projekt Sommerschule, das für Schüler und Schülerinnen aller Mannheimer Werkrealschulen konzipiert wurde und seit 2010 jährlich in der letzten Sommerferienwoche durchgeführt wird. Auf Anfrage werden auch für Lehrerinnen und Lehrer, pädagogische Fachkräfte sowie Mitarbeiter aus Unternehmen Workshops und Weiterbildungen im Bereich Popmusikpädagogik angeboten.

SAK2018

provisorischer Trennstrich

provisorischer Trennstrich