News

22.03.2018 The Look of Sound - Popakademie richtet internationales Forum für Musikfilme aus

The Look of Sound - Popakademie richtet internationales Forum für Musikfilme aus

arte-Premiere mit Katrin Rabus, Programm-Kuratorin von The Look of Sound

Von 16. bis 19. April 2018 findet in Mannheim das internationale Musikfilmforum „The Look of Sound“ statt. Rund um die Vorführung von 13 Filmen über Musik treffen sich Musiker, Regisseure, Veranstalter, Produzenten und Redakteure der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender, um Trends und neue Programmideen zu diskutieren. Berichte aus der Praxis und Podiumsdiskussionen ergänzen das zu großen Teilen öffentliche Programm.

„Konzerte inszenieren – von der Bühne ins Netz“ ist Leitthema der 14. Ausgabe von „The Look of Sound“. »Im Forum möchten wir gemeinsam mit den Programm-Machern erörtern, was den Zuschauer in Zukunft am TV- und Internet-Bildschirm erwartet. Eine der Kernfragen ist, wie die neuen Medien die Gewohnheiten des Publikums verändern und was das wiederum für die visuelle Übertragung beispielsweise von Live-Konzerten bedeutet«, erklärt „The Look of Sound“-Programmkuratorin Katrin Rabus.

»Die Digitalisierung bringt Musik und Film noch weiter zusammen und eröffnet damit neue Möglichkeiten für audiovisuelle Konzerterlebnisse. Wir freuen uns, dass „The Look of Sound“ sich mit der Popakademie als Hauptaustragungsort in Mannheim etabliert hat und dieses Jahr wieder mit einem vielseitigen Programm aufwartet«, sagt Prof. Udo Dahmen, künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie.

Mit „Conny Plank – The Potential of Noise“ (2017) wird gleich am Eröffnungstag einer der innovativsten Musikfilme des letzten Jahres öffentlich aufgeführt, der international für großes Aufsehen gesorgt hat. Regisseur Stephan Plank steht im anschließenden Gespräch Rede und Antwort.

Weitere Highlights sind die ARTE Filmpremiere „Gidon Kremer - Die eigene Stimme finden. Eine Annäherung“ im Cineplex am Dienstagabend oder die Aufführung des musikalischen Dokumentarfilms „American Epic – Eine Reise zu den Wurzeln der Popmusik“ (2016) im Odeon Kino am Donnerstag, den 19.4.2018. Mit der Präsentation „Von Supermario zu Final Fantasy“ nimmt sich „The Look of Sound“ dieses Jahr außerdem zum ersten Mal dem Thema Musik in Videospielen an.

Neben der Fachtagung für akkreditierte Teilnehmer gibt es am Montag, den 16. April und Donnerstag, den 19. April zwei öffentliche Besuchertage, die allen Interessierten bei freiem Eintritt offenstehen. 

Akkreditierung

Akkreditierung: 150,00 €, für alle Veranstaltungen inkl. Konferenzverpflegung. Für Studenten akkreditierter Hochschulen ist die Teilnahme kostenlos. Tageskarten auf Anfrage.

Kostenlose Besuchertage:

  • 16.4.2018 Popakademie Baden-Württemberg
  • 19.4.2018 Odeon Kino

>> Anmeldeformular The Look of Sound PDF Download <<

Weitere Infos: www.the-look-of-sound.de

The look of sound Logo

 

 

 

 

Popakademie Baden-Württemberg GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 
Andreas Margara, Hafenstraße 33, 68159 Mannheim
Tel: 0621 – 53 39 72 48, E-Mail: andreas.margara@popakademie.de

SAK2018

provisorischer Trennstrich

provisorischer Trennstrich