News

01.03.2018 Abschlusskonzert des International Band- und Businesscamps in der Popakademie

Abschlusskonzert des International Band- und Businesscamps in der Popakademie

Am 1. März lassen sich die Ergebnisse des International Band and Businesscamps auf der Bühne der Popakademie bestaunen.

Vom 25. Februar bis zum 1. März 2018 findet zum 13. Mal das International Band- and Businesscamp der Popakademie Baden Württemberg statt. Knapp 80 Popmusik- und Musikbusiness-Studierende aus aller Welt treffen sich dabei in Mannheim, um ihre Kompetenzen als Profimusiker und Musikmanager zu trainieren.

Neben Teilnehmern der Popakademie kommen weitere Studierende und Coaches aus den USA, den Niederlanden, England, Irland, Schweden und Deutschland zusammen. Krönender Abschluss des internationalen Musikprojekts ist das öffentliche Abschlusskonzert am 1. März 2018 in der Popakademie Baden-Württemberg. Ab 20 Uhr präsentieren die international formierten Bands ihre neuen Songs bei freiem Eintritt (Einlass ab 19 Uhr).

Eine Woche lang gelten in der Popakademie für alle Teilnehmenden die Regeln des internationalen Musikgeschäfts: Neue Songs und Texte entstehen, bei einem Businessplanspiel werden die zukünftigen Musikmanager mit verschiedenen Szenarien aus der Realität der internationalen Musikwirtschaft konfrontiert. In einer ersten Session, die zu Beginn des Camps stattfand, stellten die Songwriter ihre Songs vor. Im Anschluss entschieden sich die Musiker für einen Songwriter. Die neu entstandenen Projektbands arbeiten während der gesamten Woche zusammen. Gleichzeitig wählen die Business-Studierenden eine Band aus, die sie im Rahmen des Businessplanspiels managen.

 


Popakademie Baden-Württemberg GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 
Andreas Margara, Hafenstraße 33, 68159 Mannheim
Tel: 0621 – 53 39 72 48, E-Mail: andreas.margara@popakademie.de

SAK2018

provisorischer Trennstrich

provisorischer Trennstrich