Open House Reihe

Hier lautet das Motto: Aus der Branche über die Szenen, in der Szene über die Branche! Bei den Open House-Veranstaltungen diskutieren Persönlichkeiten und Prominente aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft über kontroverse Themen oder präsentieren kreative Ideen und aktuelle Innovationen fürs Musikbusiness. Die Veranstaltungsreihe ist auch für externe Interessenten geöffnet. Der Eintritt ist frei!

Unterstützt wird Open House von der LFK - Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg.

 

Andreas "Bär" Läsker | 06. Dezember 2016 | 19:00 Uhr

Andreas Bär Läsker

Am 6. Dezember um 19 Uhr begrüßt Prof. Hubert Wandjo, Geschäftsführer und Business Direktor der Popakademie, den Manager der Fantastischen Vier: Andreas "Bär" Läsker. Der Musikmanager und -verleger managt Die Fantastischen Vier seit 1989. Neben den Fantastischen Vier und Thomas Godoj war er auch Manager von Fury in the Slaughterhouse und den Prinzen. Zudem ist er Mitbegründer des Labels Four Music. Beim Open House sprechen Prof. Hubert Wandjo und Andreas "Bär" Läsker über "Künstlermanagement 4.0".

 

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

Siggi Loch | 10. November 2015 | 19:00 Uhr

Siggi Loch

Siggi Loch, Musikmanager und einer der bedeutendsten deutschen Jazzproduzenten, begeisterte sich bereits im Alter von 15 Jahren durch ein Live-Konzert des Klarinettisten Sidney Bechet im Jahr 1955 für den Jazz. Jahrzehntelang war er daraufhin Geschäftsführer unter anderem von Liberty/United Artists Records und Warner Music Deutschland sowie Produzent, bis er 1988 das unabhängige Jazz-Label ACT gründete. Michael Wollny, Nils Landgren oder Emile Parisien sind bei ACT unter Vertrag. Beim Open House am 10. November geht es unter anderem um seine ansteckende Lust an immer neuen musikalischen Entdeckungen. Darüber hinaus dürften nicht nur die unzähligen Anekdoten über Begegnungen mit Künstlern, sondern auch sein unbestechlicher Blick hinter die Kulissen der Musikindustrie das Open House zu einem Erlebnis machen.

Hier geht's zur Fotogalerie des Open House mit Siggi Loch.

 

Annette Humpe | 12. Mai 2015 | 19:00 Uhr

Annette Humpe


(Quelle: http://www.ampya.com/Annette-Humpe/)

Am 12. Mai ist Annette Humpe zum Open House in der Popakademie zu Gast. Die Musikproduzentin und Pop-Sängerin (Ideal, Ich + Ich) gehört zu den bedeutendsten Vertretern der Neuen Deutschen Welle.


Black Milk | 30. April 2015 | 19:00 Uhr

Black Milk

Am 30. April ist der HipHop-Produzent und Rapper Black Milk aus Detroit beim Open House in der Popakademie zu Gast. Um 19 Uhr steht er Jannis Stürtz (Jakarta Records) Rede und Antwort, im Anschluss an den Talk spielt Black Milk mit The Nat Turner Band im Rahmen von Backpackers Tribute live in der Alten Feuerwache in Mannheim.

 

Thomas Jung & Dr. Wolfgang Gushurst | 28. April 2015 | 18:00 Uhr

Jung Gushurst

Am 28. April sind Thomas Jung, Pogrammchef der SWR3 PopUnit und Dr. Wolfgang Gushurst, Programmchef von DASDING zu Gast beim Open House in der Popakademie. Gesprochen und diskutiert wird über die Frage "Digitale Bedrohung - Das Radio im Medienwandel und als Arbeitgeber im digitalen Zeitalter?". Moderiert wird das Open House von Prof. Dr. Marcus Kleiner (Hochschule für angewandre Wissenschaften Macromedia).

 

Veranstaltungen vergangener Semester finden Sie in unserem  Archiv.

N+F_Portlet_V2