Bewerbung Musikbusiness

Bewerbungsschluss: 30. April

Im Studiengang Musikbusiness stehen jedes Jahr ca. 30 neue Studienplätze zur Verfügung. Studienbeginn ist immer zum Wintersemester. Für das Musikbusiness-Studium ist neben der allgemeinen Hochschulreife auch die Praxiserfahrung des Bewerbers eine entscheidende Zulassungsvoraussetzung.

Wer sich um eine Teilnahme an der Aufnahmeprüfung (immer im Juni eines Jahres) bewerben möchte, muss bis zum 30. April folgende Unterlagen einreichen:

  • Komplett ausgefüllter Zulassungsantrag
  • Beglaubigter Nachweis der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife (FACHHOCHSCHULREIFE ist nicht ausreichend!), oder über eine in Baden-Württemberg als gleichwertig anerkannte Vorbildung.
  • Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Schreiben zur Motivation und Eignung
  • Für ausländische Bewerber:
    Nachweis über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (z.B. DSH-Prüfung an einer deutschen Hochschule, deutsches Sprachdiplom der KMK Stufe II, kleines Sprachdiplom des Goethe-Instituts, zentrale Oberstufenprüfung des Goethe-Instituts). Die Aufenthaltsgenehmigung ist spätestens beim Studienbeginn vorzulegen.
    Ausländische Studienbewerber, die ein ausländisches Abiturzeugnis besitzen, müssen ihrem Zeugnis eine Bescheinigung beifügen, dass dieses Zeugnis dem deutschen Abitur bzw. Hochschulabschluss gleichwertig ist. (Kontakt: Herr Kube, Studentensekretariat, Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart, Tel.: 0711/2 84 40-126).                                                     
    ACHTUNG: Für deutsche Staatsbürger mit ausländischem Bildungsnachweis ist das Regierungspräsidium in Stuttgart zuständig! (Kontakt: Regierungspräsidium Stuttgart, Abt. 7 Schule und Bildung, Anerkennungsstelle, Postfach 103642, 70031 Stuttgart, Tel.: 0711/9 04 40-700). Informationen hierzu erhalten Sie über die Popakademie.

  • Nachweis durch Zeugnisse oder Projektberichte über
    • praktische Erfahrungen (z.B. Berufstätigkeit, Praktika, ehrenamtliche Tätigkeiten) in der Organisation und Administration im Bereich Musikbusiness (Entwicklung, Organisation, Herstellung, Vertrieb) und/oder über
    • eine abgeschlossene Ausbildung (kaufmännisch oder Medienbereich) und/oder über
    • ein abgeschlossenes Vordiplom oder eine vergleichbare Zwischenprüfung in einem wirtschafts-, geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang oder in einem Studiengang des Medienbereichs an einer Hochschule oder Berufsakademie.

Zum Studium können grundsätzlich auch Personen ohne Abitur zugelassen werden, die…

  • einen einschlägigen Fachwirte-Abschluss oder einen einschlägigen Meister-Abschluss oder
  • eine einschlägige, mindestens 2jährige-Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Praxiserfahrung nachweisen können sowie eine Eignungsprüfung erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Zudem muss ein Nachweis über ein Beratungsgespräch eingereicht werden.
    Über die Berufsbilder und Abschlüsse, die grundsätzlich im Sinne einer Weiterbildung für den Studiengang „Musikbusiness“ qualifizieren, informiert das Studiengangsmanagement.
    Nähere Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen und dem Ablauf des Verfahrens finden Sie hier

 

Informationen zur Aufnahmeprüfung gibt's in den FAQ MB und im Podcast:

 

Allgemeines

Als berufliche Praxiserfahrung können auch verschiedene ehrenamtliche und nebenberufliche Tätigkeiten sowie Praktika anerkannt werden, sofern sie von erheblichem Umfang waren und diese durch Zeugnisse und/oder Projektberichte nachgewiesen sind. Bitte reichen Sie nur Projektberichte von Vorhaben ein, an denen Sie maßgeblich beteiligt waren und bezeichnen Sie genau Ihren Anteil an dem Projektergebnis bzw. Ihre(n) Aufgabenbereich(e).

  • Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen nicht zurück geschickt werden können
  • Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.
  • Ein Bewerber kann nur zweimal an der Aufnahmeprüfung teilnehmen
  • Informationen zur Aufnahmeprüfung finden Sie in den FAQs Musikbusiness
  • Die Aufnahmeprüfung findet voraussichtlich vom 9.- 13. Juni 2014 statt
  • Für die Einhaltung der Bewerbungsfrist gilt das Datum des Poststempels
  • Hier finden Sie die Verordnung des Staatsministerium "Die Eignungsprüfung" (ohne Gewähr)
  • Die Studiengebühren in Baden-Württemberg entfallen ab dem SoSe 2012.

 

Kontakt
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Popakademie Baden-Württemberg
Bewerbung Musikbusiness
Hafenstraße 33
68159 Mannheim

Eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ist leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Fragen

Studierendenbüro
Fon:  0621. 53 39 72 00
E-Mail: bewerbungbachelor@popakademie.de

 

Anmerkung
Wir bitten, bei der Einreichung der Unterlagen auf aufwändige Gestaltungen zu verzichten (z.B. keine Bewerbung in Form einer Vinyl o.ä., nicht jedes Blatt in eine Extra-Schutzfolie). So sehr wir Kreativität schätzen, so schwierig ist es für unsere Verwaltung Unterlagen, die vom Standardformat abweichen, für die Auswahljury aufzubereiten. Letztlich können diese schönen Ideen leider nicht für die Vorauswahl berücksichtigt werden.

 

Tag Cloud

provisorischer Trennstrich

Popcast MB