PopakademieDigital

nullMit PopakademieDigital veröffentlicht die Popakademie Baden-Württemberg Whitepapers zu Themen rund um die digitale Musikvermarktung. Darin sollen Trends aus dem Internet und der digitalen Musikwirtschaft einfach verständlich und praxisnah dargestellt werden.

 

PopakademieDigital #3: Die Blockchain-Technologie – Implementierungspotenziale für die Musikindustrie
In der Musikbranche ist die Blockchain-Technologie eines der prominentesten Buzzwords der letzten Jahre. Die Befürworter der Technologie behaupten, sie könne traditionelle Strukturen grundlegend verändern und viele Probleme der Musikindustrie lösen. Unter diese Probleme fallen das „Metadaten-Desaster“ und das Fehlen einer globalen Rechtedatenbank, die Intransparenz von Verträgen, vor allem im Kontext komplexer und aufwendiger Abrechnungsmodelle im digitalen Zeitalter, sowie der Kontrollverlust von Urhebern und ausübenden Künstlern hinsichtlich ihrer Rechte.
In der dritten Ausgabe der Whitepaper-Reihe befasst sich Autorin Vanessa Fliegauf mit der komplexen Thematik und stellt dabei einen einfachen Zugang her. Fliegauf geht nicht nur auf die oben stehenden Probleme ein, sondern zeigt auch, wie die Blockchain grundsätzlich funktioniert und welche Implementierungspotenziale die Technologie für die Musikindustrie darstellen könnte.

Vorschau PopakademieDigital #3

Vorschaubild_Blockchain_3


PopakademieDigital #1 gibt einen ersten Überblick über erfolgreiche deutsche Musiker bei Instagram und deren Performance auf der Plattform: Wer ist überhaupt aktiv und wenn ja, in welcher Form?

PopakademieDigital #2
In der zweiten Ausgabe »Musiker bei Instagram – Ein Update« nimmt Steffen Geldner, Projektmanager Digital Innovation der Popakademie, erneut erfolgreiche deutsche Musiker beim Online-Dienst Instagram unter die Lupe und analysiert deren Interaktionen auf der Plattform. Ziel der Studie ist es, einen Status Quo zu beschreiben, Kennzahlen zu identifizieren und diese mit den Daten aus 2015 zu vergleichen: Wie hoch ist mittlerweile die Interaktionsrate? Wie viele neue Follower konnten die Profile gewinnen? Welche deutschen Musiker sind bei Instagram derzeit am erfolgreichsten? Ein Statusbericht und die Veränderungen zum Vorjahr sind der Inhalt dieses zweiten Whitepapers.

 

 

Der Download der Whitepapers ist kostenlos, eine Anmeldung per E-Mail Adresse jedoch erforderlich. Zum Download geht's hier.

 

 

      


Kostenloser Download

Hier klicken und herunterladen.