Internationalisierung

Internationalisierung

In Zeiten eines zusammen wachsenden Europas und einer zunehmenden Globalisierung beschränkt die Popakademie Baden-Württemberg ihre Partnerschaften und Projekte nicht auf die deutschen Landesgrenzen.

Das Thema Internationalisierung hat für die Popakademie einen hohen Stellenwert und wird kontinuierlich ausgebaut. Dies bezieht sich auf Partner-Hochschulen, damit die Studierenden der Popakademie die Möglichkeit eines Auslandsstudiums erhalten, auf erfolgreiche Projekte wie Pop macht Schule, dessen Konzept ins europäische Ausland übertragen wird, als auch auf Beratungstätigkeiten für Einrichtungen in China oder Israel.

Abschlusskonzert 2017

provisorischer Trennstrich

LEA Gewinner

provisorischer Trennstrich

ECHO2017

provisorischer Trennstrich